SCUNCS

SCUNCS

SCUNCS

Mit ihrem „Mix aus Muff Potter, Kettcar und Pascow“ fahren die SCUNKS seit 2003 Achter- bahn durch sich selbst und Ostwestfalen. „Natürlich haben unsere Songs einen enormen therapeutischen Effekt auch für uns selbst“, erklärt Bassist Alex die Motivation der Band, „deshalb würden wir auch dann Musik machen, wenn uns gar keiner hören wollte“ (Was definitiv nicht der Fall ist, An- merkung der Redaktion). Auch die ADAC-Motorwelt titelte in ihrer Februar-Ausgabe: „An diesem musikalischen Böller wird in Zukunft niemand mehr vorbei kommen. Noch besser als Manowar. Und Benzin wird auch wieder billiger (…)“ Alles klar? Nein? Gut!